Die Sally-Wheeler-Trilogie ist komplett!

Das letzte Geheimnis …

um Sally-Wheelers Herkunft steht kurz vor der Auflösung. Die Sally-Wheeler-Trilogie ist komplett: Alle Leser von Teil 1 und 2 können sich deshalb auf den 2. April 2024 freuen, den ERSCHEINUNGSTAG von

Der Trommelwächter

 

Das letzte Sklavenschiff

Im Jahre 1908 heiratet Adisa, die Urgroßmutter des Musikjournlisten Randy Armstead in Deutsch-Südwestafrika Kono Armstead. Einen ehemaligen Sklaven, der 40 Jahre zuvor mit seiner Mutter Awa an Bord des letzten und illegalen Sklavenschiffs Clotilda von Westafrika nach Alabama kam. Randy, ein Sohn der berühmten Fotografin Katharina Austerlitz, ist dem Mythos des Trommel-Wächters auf der Spur. Der sich über Kono von Generation zu Generation auf die männlichen Erstgeborenen seiner Familie vererbt hat.

Glanz und Elend

Dabei trifft er auf Sally Wheeler, deren Urgroßvater Jaboah  Adisas Sohn aus erster Ehe war. Gemeinsam stoßen sie auf Fragen, die sie über dramatische historische Ereignisse der vergangenen hundert Jahre von Afrika nach New Orleans, New York, Kuba und Europa bis in unsere heutige Zeit führen. Durch Glanz und Elend und eingebettet in  unzählige Mythen. Was hat es mit dem Geheimnis von Randys Vater Mortimer auf sich, das dieser als letzter Trommel-Wächter mit ins Grab nahm?

Unzählige Fragen

Wo befindet sich seine mit Aufzeichnungen und Notizen versehene Trommel? Und welche Rolle spielte dabei der Mann, der in Sallys Leben bereits so viele Spuren hinterlassen hat, wie kein anderer – Carlo van der Meer? Auch diesmal scheint der Weg in eine verhängnisvolle Dunkelheit zu führen. Die unzählige Fragen aufwirft. Die sie gemeinsam mit den erprobten Spezialisten der Wiener und Berliner Unterwelten auch diesmal hoffen, lösen zu können.


HIER schon JETZT vorbestellen

Nach oben scrollen

Abonniere unseren Newsletter!

[cleverreach_signup]

Der Trommelwächter Der Trommelwächter Der Trommelwächter Der Trommelwächter Der Trommelwächter